SCHUTZPROPHYLAXE-PROGRAMM

Vorsorge mit Konzept!

✓  Vorsorge, Professionelle Zahnreinigung (PZR)
✓  Risikobewertung
✓  Keimtest und individuelle Mundspülung

Für ein gesundes Zahnfleisch. Für schöne Zähne. Für Ihre Gesundheit.

Schutzprophylaxe in Wiesbaden | ProtectProphylaxe

HINTERGRUND

Die eigenen Zähne ein ganzes Leben lang gesund zu erhalten, saubere Zähne, ein gesundes Zahnfleisch und einen frischen Atem wünscht sich jeder Patient. Durch konsequente Behandlung und vorbeugende Betreuung im Rahmen unseres SCHUTZPROPHYLAXE-Programms, können wir dieses Ziel gemeinsam erreichen.

Wir setzen im SCHUTZPROPHYLAXE-Programm unser Hauptaugenmerk auf die Identifizierung und Beseitigung schädlicher Bakterien in Ihrem Mund. Mit dem Ziel, eine gesunde harmonische Mundflora zu erlangen bzw. zu erhalten. Hierfür verwenden wir einen speziellen Keim- bzw. Speicheltest, der im Institut für Mikroökologie in Herborn ausgewertet wird. Basierend auf den Testergebnissen führen wir eine wissenschaftliche, individuelle Risikobewertung durch und erstellen mit unserem Partner Parodolium® eine speziell auf Ihre Bedürfnisse und Bakterienbelastung zugeschnittene Mundspüllösung.

Jetzt Termin vereinbaren

Wir definieren somit ein passgenaues, auf wissenschaftlichen Grundlagen beruhendes, SCHUTZPROPHYLAXE-Programm, zur Gesunderhaltung oder Genesung Ihrer Zähne und Zahnfleisch. Bestehend aus turnusgemäßer Professioneller Zahnreinigung (PZR), individueller Mundspülung und geeigneten Zahnpflegeartikeln für die häusliche Zahnreinigung. Führen wir so eine Bakterienreduktion in dreimonatigen Abständen durch, können wir Karies und Parodontitis fast sicher vermeiden und Gesundheitsrisiken minimieren.*

Die SCHUTZPROPHYLAXE ist auf eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Patienten angelegt, um deren Zahngesundheit mittels systematischer Vorsorgemaßnahmen erfolgreich aufrechtzuerhalten oder verbessern zu können. Dabei geht es den Bakterien an den Kragen, die einen schädlichen Biofilm in unserem Mund aufbauen und zumeist ursächlich für Karies, Parodontitis (umgangssprachlich auch Parodontose genannt) und störenden Mundgeruch sind.

Vereinbaren Sie Ihren ersten SCHUTZPROPHYLAXE-Termin und profitieren Sie von lebenslang gesunden Zähnen. Sie haben noch Fragen zum Programm? Rufen Sie uns gerne an und wir beraten Sie umgehend.

Schutzprophylaxe in Wiesbaden | ProtectProphylaxe

BESONDERE VORTEILE

1) REINIGEN UND GLÄTTEN

Unsere Prophylaxe-Fachkräfte reinigen und glätten Ihre Zahnoberflächen und Zahnzwischenräume während der Zahnreinigung auch in Regionen, die Sie zu Hause nicht erreichen. Wir nehmen damit Bakterien und Verunreinigungen den Halt. Weiche Beläge und Verfärbungen werden entfernt. Das Ergebnis sind angenehm glatte und strahlend saubere Zähne!

2) OPTIMIERUNG DER HÄUSLICHEN ZAHNPFLEGE

Die optimale häusliche Zahnpflege ist Ihr wichtiger Beitrag am SCHUTZPROPHYLAXE-Programm und für Ihre Gesundheit. Wir unterstützen Sie auf dem Weg zur richtigen Mundpflege, ermitteln Schwachstellen, geben Tipps und stimmen die für Sie optimalen Mundpflegeartikel mit Ihnen ab.

3) SCHUTZFUNKTION

Die SCHUTZPROPHYLAXE schützt vor Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis.

Karies. Kann entstehen, wenn Bakterien Säure produzieren, die den Zahn angreifen. Wir schützen Sie davor. Mittels PZR, Fluoridlack und der Reduzierung der Anzahl schädlicher Bakterien in Ihrem Mund.

Zahnfleischentzündungen. Wir entfernen den Zahnbelag, in dem Bakterien Giftstoffe freisetzen können, die Zahnfleischentzündungen hervorrufen. Diese sind meist schmerzhaft und können Blutungen hervorrufen. Wir lassen es gar nicht erst dazu kommen.

Parodontitis. Breitet sich die Zahnfleischentzündung aus, kann der Kieferknochen erkranken (Parodontitis) und sich abbauen. Zahnverlust droht. Die Teilnahme am SCHUTZPROPHYLAXE-Programm wirkt dem effektiv entgegen.

4) RISIKOMINIMIERUNG

Schädliche Bakterien in der Mundhöhle geraten unweigerlich auch in unseren gesamten Organismus. Sie können das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko erhöhen. Die Gefahr für Frühgeburten steigt.

**Weitere Informationen zur Risikominimierung finden Sie im Weiteren unter Gesundheitsvorsorge dank SCHUTZPROPHYLAXE.

5) MUNDGERUCH

Durch die SCHUTZPROPHYLAXE wird die häufigste Ursache von Mundgeruch beseitigt: Bakterien! Diese produzieren unangenehm riechende Schwefelverbindungen. Wir kommen dem zuvor, reduzieren die Anzahl schädlicher Bakterien und vermeiden so unangenehme Gerüche.

6) WERTERHALT

Eine individuell abgestimmte Zahnpflege trägt zum langfristigen Erhalt von Zahnersatz und Implantaten bei. Somit bleibt der Wert bzw. die Optik Ihres Zahnersatzes langfristig erhalten.

GESUNDHEITSVORSORGE

Ob jung oder alt, die Teilnahme am SCHUTZPROPHYLAXE-Programm ist für jeden unserer Patienten sinnvoll. Das Programm wird auf die individuellen Voraussetzungen des Patienten abgestimmt und trägt in jedem Alter zur Gesundheitsvorsorge bei.

Der regelmäßige, mit uns individuell abgestimmte, Gang zur SCHUTZPROPHYLAXE und die damit einher gehende Gesunderhaltung der Mundflora, vermindert das Risiko für folgende Allgemeinerkrankungen erheblich:

  • Lungenentzündung durch Einatmen der schädlichen Bakterien****
  • Bakterien gelangen in die Blutbahn und führen in den Blutgefäßen zu Arteriosklerose
  • Gelenkinfektionen (natürliche und künstliche Gelenke)
    führen zu Schmerzen in der Bewegung
  • Mehrfach erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko**
  • Frühgeburtenrisiko ist erhöht**
  • Herzklappeninfektionen (künstliche Herzklappen) durch Bakterien in der Blutbahn
  • Diabetes durch eine von Mundbakterien entzündete Bauchspeicheldrüse und eine verminderte Insulinproduktion
  • Alzheimer durch Bakterien der Mundhöhle, die krankhafte Veränderungen im Gehirn auslösen können und damit am Entstehen oder Fortschreiten der Demenz beteiligt sein sollen ***

HÄUFIG WIEDERKEHRENDE FRAGEN

Warum SCHUTZPROPHYLAXE?

Weil Sie Wert auf Ihre Gesundheit legen und statt in teure Folgekosten in Vorsorge investieren.

Für wen eignet sich die SCHUTZPROPHYLAXE?

Altersbedingte Argumente für die SCHUTZPROHYLAXE

Säuglinge und Kinder

  • ab dem 6. Monat: spielerische Heranführung der Kinder an den Zahnarztbesuch und Kontrolle der Milchzähne
  • ab ca. 6 Jahren: SCHUTZPROPHYLAXE der ersten bleibenden Zähne
  • Bei Kindern, die eine Zahnspange tragen, ist die Zahnreinigung doppelt notwendig. Die Drähte der Zahnspange „versperren“ oft die Zahnzwischenräume (Interdentalräume).

Jugendliche und Erwachsene

  • Fachmännische Reinigung und regelmäßige Kontrolle des Gesundheitszustandes
  • Optimierung der häuslichen Zahnpflege
  • Reinigung der Zähne an schwer zugänglichen Stellen
  • Vorsorge statt Nachsorge
  • Siehe unter Besondere Vorteile der SCHUTZPROPHYLAXE

 

Senioren

  • Mundtrockenheit vermeiden
  • altersbedingte Veränderung des Zahnfleisches
  • Schulung im Umgang mit (altersgerechten) Mundhygieneartikeln

Was kostet die SCHUTZPROPHYLAXE?

Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Zähne und dem damit einher gehenden Behandlungsaufwand. Über etwaige Kosten für den Keimtest und / oder die Mundspülung sowie Mundhygieneartikel klären wir Sie selbstverständlich stets ausführlich und vor der Behandlung auf.

Trägt meine Krankenkasse die Kosten der SCHUTZPROPHYLAXE?

Dies variiert stark und ist abhängig von der jeweiligen Gesetzlichen Krankenkasse. Teilerstattungen sind möglich und sollten bestenfalls vorab in Erfahrung gebracht werden. Private Krankenkassen erstatten die Kosten entsprechend der Police bzw. der vertraglichen Vereinbarung.

Wie lange dauert die SCHUTZPROPHYLAXE?

Der Ersttermin dauert mit gründlicher Statusaufnahme, Aufklärung, Behandlung und Beratung zu Mundpflegeartikeln ca. 60 – 90 Minuten. Die Folgetermine sind in der Regel kurzer und richten sich nach dem Behandlungsaufwand.

Wie oft komme ich zur SCHUTZPROPHYLAXE?

In der Regel greift die Prävention optimal bei 2-4 Behandlungen pro Jahr.

Wer führt die SCHUTZPROPHYLAXE durch?

Ausschließlich speziell fortgebildete und qualifizierte Prophylaxe-Fachkräfte (Zahnmedizinische Prophylaxeassistentinnen) in Zusammenarbeit mit unseren Zahnärzten.

SCHUTZPROPHYLAXE während und nach der Schwangerschaft?

In der Schwangerschaft ist eine Behandlung im 2. Trigemon für Mutter und Kind bedenkenlos. Das Risiko des in Umlauf Bringens von Erregern, die sich bei der Reinigung aus den Zahntaschen lösen, muss jedoch immer abgewägt werden.

Kinder kommen ohne schädliche Bakterien auf die Welt und werden in der Regel durch Erwachsene infiziert. Dies gilt es für alle dem Kind nahe stehenden Personen zu vermeiden.

FÜRSORGE UND QUALITÄT

Neben einer fürsorglichen Betreuung legen wir höchsten Wert auf eine besonders hohe Qualität unserer Behandlungen und Produkte bzw. Partner. Um dem gerecht zu werden, bildet sich unser Fachpersonal regelmäßig fort und setzt in der Behandlung auf modernste Techniken und Methoden. Unsere Patienten werden somit ausschließlich von geschultem Fachpersonal behandelt.

Reinigen, SCHÜTZEN und pflegen: An uns kommt kein Zahn vorbei!

** Sammlung wissenschaftlicher Untersuchungen zu Gesundheitsrisiken durch Mundbakterien: Parodontitis 2010 -Das Risikokompendium, Quintessenz-Verlag (Berlin, 2010)
*** Wissenschaftliche Studie, Stephen Dominy, Pharmaunternehmen Cortexyme (San Francisco, 2019)
**** Studie japanischer Wissenschaftler zur Aspirationspneumonie(Yoneyama et al., 1999; Yoneyama et al., 2002)

Logo Parodolium

Auch bei unseren Partnern gehen wir keine Kompromisse ein. Die Mundspülungen von Parodolium® sind pflanzlich und sowohl antibiotika- als auch alkoholfrei!Die ätherischen Öle in Parodolium wirken effektiv gegen Bakterien und die Ansiedlung von Keimen in Ihrer Mundhöhle.

Ihr persönlicher Keim- bzw. Speicheltest wird im Institut für Mikroökologie in Herbornuntersucht. Das Institut greift heute auf einen Erfahrungsschatz von über 65 Jahren zurück und untersucht Bakterien auf und in unserem Körper. Weitere Informationen zum Institut finden Sie unter www.mikrooek.de.

Schutzprophylaxe in Wiesbaden | ProtectProphylaxe

SCHUTZPROPHYLAXE-Service

Unser Ziel ist der Erhalt von gesunden Zähnen und vitalem Zahnfleisch – für ein schönes Lächeln und angenehmen Atem. Deshalb sehen unsere Patienten die regelmäßige Teilnahme am SCHUTZPROPHYLAXE-Programm als selbstverständlich an.

Durch unseren Terminerinnerungsservice unterstützen wir Sie bei der Einhaltung Ihrer turnusgemäßen SCHUTZPROPHYLAXE-Termine und damit letztlich auch bei der Gesunderhaltung Ihrer Zähne.

»Damit kein Termin vergessen geht, unterstützen wir Sie gerne mit unserem TerminerinnerungsservicezurhäuslichenZahnpflege.« Andreas Gawron

Termin zur Schutzprophylaxe

Das sagen unsere Patienten


Top Zahnarzt
Ein wirklich super Zahnarzt! Er nimmt sich Zeit bespricht alles in Ruhe und geht … Mehr



Von Patienten bewertet mit
Note
1,0
Ästhetische Zahnmediziner
in Wiesbaden auf jameda
Endodontologen
in Wiesbaden auf jameda
Implantologen
in Wiesbaden auf jameda

Schutzprophylaxe in unserer Praxis

Zahn | Zentrum Wiesbaden

Ihr Zahnarzt im Zentrum von Wiesbaden freut sich auf Ihren Besuch!

Telefon: 0611 30 30 08